www.praxisinternist.ch

Internistische Diagnostik & Therapie | Gutachten & Zweitmeinung

Dr. med. René Haldemann

“Wer keine Zeit für den Patienten und zum Denken hat, verpasst wichtige Informationen und ein elementares Patientenbedürfnis.“

Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin (AIM)
Fähigkeitsausweis für Ultraschalldiagnostik (SGUM)
Zertifizierter medizinischer Gutachter (SIM)

Die Herausforderung: Zunehmende Ökonomisierung und Bürokratie im Gesundheitswesen offenbaren sich in der Arzpraxis als chronischer Zeitmangel und führen zu problematischen Anreizen.

Das Konzept: Fokussierung auf ärztliche Kernkompetenzen, was durch schlanke Infrastrukturen und Vernetzung mit kompetenten Partnern erreicht wird.

Das Ergebnis: Zeit für das Wesentliche wie aktives Zuhören, Fragen beantworten und Lösungen entwickeln - elementare Patientenbedürfnisse.

Als internistischer Facharzt mit langjähriger klinischer Erfahrungen in der Diagnostik und Therapie von Herzkreislauf- und Lungenerkrankungen, Rheuma, Schilddrüsenkrankheiten und Diabetes berate ich Sie gerne bei Ihren gesundheitlichen Anliegen. Dazu gehören bei Bedarf auch Aspekte der Krankheitsverarbeitung vor dem individuellen Lebenshintergrund.

Das Praxistelefon 043 539 19 61 ist von Montag bis Freitag von 08:00-11:30 bedient. Ausser mittwochs täglich Sprechstundentermine am Vor- und Nachmittag.

Die Praxis ist ab Montag, 22.02.2021 bis und mit Freitag, 05.03.2021 geschlossen.

Testung auf Covid-19

Sie können sich nach telefonischer Anmeldung wie folgt testen lassen: 

PCR-Test: See-Spital in Horgen unter 044 728 11 11 und  Gulmenmed-Praxis in Wädenswil unter  044 780 55 00.

Antikörper-Test: Pill Apotheke unter 044 780 02 22 und Amavita Apotheke am Bahnhof 058 878 24 10

Impfung gegen Covid-19 - Stand 01.03.2021

Mittlerweile ist jedem klar, mit dem Impfen hat das nicht so richtig geklappt. Die Zürcher Regierung hat medienwirksam zum Impfen aufgerufen, obschon der Impfstoffbestand bescheiden war. Nur ein Teil der niedergelassenen Praxen wurde mit dem zweiten zugelassenen Impfstoff von Moderna beliefert. Patienten von nicht berücksichtigen Arztpraxen sind von einer Impfmöglichkeit ausgeschlossen. 

In Isreal sind bereits 37 Prozent der Bevölkerung geimpft und die Fallzahlen sinken drastisch, währenddessen hierzulande erst 2 Prozent immunisiert sind. Und auch innerhalb der Schweiz tun sich grosse Unterschiede auf: Quelle SRF

Wir rechnen nicht damit, dass wir vor April in der Praxis Impfungen gegen Covid-19 anbieten können. Sollte es anders kommen, werden wir dies hier publizieren. Im zweiten Quartal sollten regionale Impfzentren und Apotheken impfen können. Es kann in Sachen Impfen also eigentlich nur noch besser werden.

 

Koordinaten, Infrastruktur und Bilder der Praxis

Oberdorfstrasse 16 | 8820 Wädenswil | 043 539 19 61 | rene.haldemann(at)hin.ch

Grossraumbüro mit fokussierter Diagnostik (Ruhe- und Langzeit-EKG | Lungenfunktion | Ultraschall | Minilabor)

Letztes Update 01.03.2021

Copyright: Dr. med. R. Haldemann